Andreas Achenbach

Andreas Achenbach | In stürmischer See | 1847 | Schätzpreis: € 22.000 | Ergebnis: € 37.500

Eine Auswahl weiterer Künstler aus dem Bereich "Gemälde 19. Jahrhundert" finden Sie in unserem "VAN HAM Lexikon der Kunst".

 

Andreas Achenbach                        
1815 Kassel - 1910 Düsseldorf

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zog die 1777 gegründete Düsseldorfer Akademie, die 1821-26 von Peter Cornelius und 1826-59 von Wilhelm Schadow geleitet wurde, bedeutende Künstler an und heran: Vornehmlich wurden Figurenkompositionen gepflegt, die Alfred Rethel wenigstens zeitweise zu fesseln vermochten; daneben entwickelte sich unter Karl Friedrich Lessing und Johann Wilhelm Schirmer eine eigenständige Landschaftsmalerei, die auf Arnold Böcklin nicht ohne Einfluß blieb und später durch Andreas Achenbach zu allgemeiner, über lokale und nationale Grenzen hinausgreifender Bedeutung gelangte.

Weiter...

Auswahl Werke
des Künstlers

"Abfahrt der Heringsflotte bei Scheveningen"
Zuschlag: € 68.000
In stürmischer See
Zuschlag: € 30.000
Strandendes Dampfboot an der norwegischen Küste
Zuschlag: € 29.000

Weitere Künstler
zu Thema:

19.Jh. > Düsseldorfer Schule

 

Eintrag in der
Galerie der Rekorde

 

Auswahl weiterer Werke:

Gemälde 19. Jahrhundert